SEO Tipps für kleine und mittlere Unternehmen in der Region um Radolfzell

In unserer Region gibt es viele Unternehmen mit Bestandskunden. Meistens kommen genügend Aufträge von alleine. Doch manchmal ist es ein bisschen ruhig, und nun soll schnell ein neuer Auftraggeber her. Welche Werbeform hilft da?

  1. Bezahlte Google Ads – sind sofort online und man bezahlt meist auch nur, wenn sie angeklickt werden. Auf jeden Fall günstiger als jede Anzeige im Wochenblatt, die auch erst in zwei Wochen erscheinen wird. So kann z.B. ein Elektriker, der gerade im Moment Kunden sucht, dort Anzeigen schalten, die jeder findet, der bei Google beispielsweise nach einem „Elektriker in Radolfzell“ sucht.
  2. Suchmaschinenoptimierung (SEO) auf der eigenen Webseite – man passt die Webseite an häufig gesuchte Schlagworte der Kunden an. Das kostet ein wenig Zeit, denn hierzu sollte man sich zuerst genau die Richtlinien von Google ansehen, damit einem keine Fehler unterlaufen, die bedeuten könnten, dass Google die Seite komplett aus dem Index verweist, statt sie an besserer Stelle zu positionieren. Oder sich vom Profi helfen lassen. Denn schließlich verlegt man sich ja selbst zu Hause als Nicht-Elektriker auch keine Stromleitung.
  3. Anzeigen in Zeitungen, wie  „Hallo Radolfzell“ oder dem „Wochenblatt“  – werden zwar von vielen überflogen, doch erscheinen sie erst zwei Wochen nach Einreichen der Anzeige und sind verhältnismäßig teuer, denn allein das „gesehen werden“ kostet hier. Unser Tipp hier: Wer im Wochenblatt, Südkurier o.ä. veröffentlichen möchte, der sollte seine Kampagne längerfristig planen und andauern lassen. Denn eine oft überflogene Anzeige prägt sich irgendwann ein, und der Kunde denkt dann, wenn er einen Elektriker sucht, ggf. daran, dass da doch immer diese Anzeige im Wochenblatt ist, und kramt das letzte Wochenblatt aus dem Altpapier.

Mit der Nutzung von web-seitenmanager.de akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr dazu

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen die bestmögliche Browser-Erfahrung zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

schließen